Tschechien ist ein Land in Europa und bekannt für die Karlsbrücke bei Sonnenuntergang in Prag.

Prag

Die Hauptstadt Prag ist mit über 9 Millionen Besucher pro Jahr eine der meist besuchten Städte in Europa. Beeindruckend war die Karlsbrücke bei Nacht mit den vielen Figuren entlang der Brücke und die Prager Burg.

Reisetipps

Planung

  • Ich war mehrmals in Prag und bin jeweils günstig von Deutschland aus hingeflogen.

Unterkünfte

  • Prag hat mehr als 150 Hostel und eines mit einer guten Bewertung kostet 10 € die Nacht. Ich habe das Art Hole Hostel dank seiner guten Bewertung und Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel gewählt. Wie man dem Namen schon entnehmen kann, geht es hier Bunt zu. Die Wände in allen Räumen sind wunderschön verziert und der Gemeinschaftsraum hat mir besonders gut gefallen.

 width=

Essen & Trinken

  • Das bekannteste Getränk ist Bier. Im Durchschnitt wird 142l Bier pro Person im Jahr getrunken. Damit liegt Tschechien nach einer Erhebung der japanischen Brauerei Kirin auf Platz 1. Für weniger als einen Euro (25 CZK) gab es im Hostel drei verschiedene Sorten: Light, Mixed and Dark. Die Umdrehungen sind in aufsteigender Reihenfolge und am besten hat mir das Mixed geschmeckt.
  • Als vegetarischen Essen kann ich Smažený sýr (gebratener Käse) empfehlen. Im Lokal in Prag hatte ich einen 6 Wochen gereiften gebratenen Käse mit Tartarsauce, Kartoffeln und Zwiebeln. Das Lokal wird von Lonely Planet und Trip Advisor empfohlen. Aus meiner Sicht ist es overrated und ich hätte eine bessere Qualität erwartet.

Share This Article

Leave A Comment