Russland ist flächenmäßig das größte Land der Welt und liegt auf Europa und Asien.

Moskau

Die Hauptstadt Moskau von Russland mit dem bekannten Roten Platz, auf dem sich tausende von Menschen tummelten. Beeindruckend waren der befestigte Komplex Moskauer Kremldie Basilius-Kathedrale mit bunten, runden und spitzen Türmen, die wunderschön verzierten Metrostationen und das bunte Einkaufszentrum GUM.

Sankt Petersburg

Die Stadt Sankt Petersburg mit einem der größten Museen der Welt, das Eremitage. Beeindruckend waren die Weißen-Nächte im Juni, als es nachts nie richtig dunkel wurde, die Blutkirche und eine Ballettaufführung im Mariinsky Theater, das eher an ein Musical erinnerte.

Reisetipps

Planung

  • Ich habe Russland bei einem Backpacking Trip durch mehrere Länder in Osteuropa bereist. Dabei bin ich von Chisinau (Moldawien) nach Sankt Petersburg geflogen und habe mir mehrere Tage lang die Stadt angeschaut. Dann ging es mit der Bahn nach Moskau, wo ich ebenfalls mehrere Tage verbracht habe. Ein Nachtzug brachte mich anschließend nach Minsk (Weißrussland).
  • Ich habe für die Planung den Lonely Planet für Europa verwendet und kann diesen für Russland empfehlen.

Transportmittel

  • In Russland ist fast alles nur in Russisch angeschrieben, das eine kyrillische Schrift ist. Durch das Vergleichen von Symbolen, wie in der Grundschule, konnte ich mich sogar in der Metro von Moskau ohne Internet zurechtfinden. Dabei habe ich mich nur einmal verfahren 😉
  • Um am schnellsten und einfachsten von Sankt Petersburg nach Moskau zu kommen kann ich die Bahn empfehlen. Das Bahnticket habe ich auf der russischen Webseite der Bahn gekauft, die ich mit Google Translate übersetzt habe. Ich kann empfehlen das Ticket ein paar Tage im Voraus zu buchen, bei mir war bereits fast alles ausgebucht.

Unterkünfte

  • Ich habe die Hostels auf HostelWorld gebucht.
  • Mein Hostel war in einer Wohnung eines Privathauses. Die Eingangstür zu finden war schwierig, da nichts angeschrieben war. Die Wegbeschreibung und genaue Markierung auf Google Maps haben mir geholfen.

Leave A Comment